Views
6 months ago

2020-03 ZI Dachziegelproduktion lauft rund mit versiondog

2020-03 ZI Dachziegelproduktion lauft rund mit

Technical Paper | Fachbeitrag 27 Janko Köhler 1 , Roland Richter 1 , Franziska Klostermann 2 Roofing tile production runs smoothly with versiondog Dachziegelproduktion läuft rund mit versiondog The lines for the production of clay roofing tiles at Braas GmbH in Obergräfenhain are fully automated and the kilns are in operation around the clock – 365 days a year. With versiondog, software for version management, data backup and documentation of software versions, the maintenance personnel always have the latest plant data at hand. Die Linien für die Herstellung von Tondachziegeln sind bei der Braas GmbH in Obergräfenhain vollautomatisiert und die Öfen rund um die Uhr in Betrieb – an 365 Tagen im Jahr. Mit versiondog, eine Software zur Versionsverwaltung, Datensicherung und Dokumentation von Softwareständen, haben die Instandhalter dabei immer die aktuellsten Anlagendaten griffbereit. The first Sunday of each month is backup day at the Braas roofing tile plant in Obergräfenhain. The data records of all important controls and drives of the production line are backed up and stored on a central server protected against unauthorized access. 58 backups are made regularly: The tool for this is versiondog from Auvesy. A total of 530 components are now created in versiondog, including PLCs, drive units, sensors and safety elements. Fully automated roofing tile production The raw materials, mainly loam and clay from the surrounding area, are crushed and sumped to obtain a uniformly moist ceramic body. After a storage period, the material ready for processing is conveyed from the sump to a silo using a chain excavator. From the very first box feeder, everything in the production process is fully automatic. The material is pre-formed in the extruder, cut into slugs and pressed into roofing tiles. After the tiles are dried, with waste heat from the kiln, the tiles are coloured. The tiles are placed on the kiln cars and fired at approx. 1000° C. After the firing process the quality is controlled and the products are then packed. As large quantities of one type of roofing tiles are produced, format changes of the flat tiles are comparatively rare, mostly it is colour changes. Am ersten Sonntag eines Monats ist im Braas-Dachziegelwerk in Obergräfenhain Backup-Tag. Die Datensätze aller wichtigen Steuerungen und Antriebe der Produktionslinie werden gesichert und auf einem zentralen Server zugriffsicher gespeichert. 58 Backups werden regelmäßig gezogen: Das Tool dafür ist versiondog von Auvesy. Insgesamt 530 Komponenten sind mittlerweile in versiondog angelegt, darunter SPSen, Antriebseinheiten, Sensoren und Sicherheitselemente. Vollautomatisierte Dachziegelproduktion Die Rohstoffe, hauptsächlich Lehm und Ton aus der näheren Umgebung, werden zerkleinert und gesumpft, um eine gleichmäßig feuchte Masse zu erhalten. Mit einem Kettenbagger wird das verarbeitungsfertige Material nach einer Lagerzeit aus dem Sumpf in ein Silo gefördert. Bereits ab dem ersten Kastenbeschicker geht im Produktionsprozess alles vollautomatisch. Das Material wird in der Strangpresse vorgeformt, zu Batzen geschnitten und diese zu Dachziegeln gepresst. Nach dem Trocknen, mittels Abwärme vom Ofen, erfolgt die Farbgebung. Die Ziegel werden auf die Ofenwagen gesetzt und bei ca. 1000 °C gebrannt. Nach dem Brennvorgang wird die Qualität kontrolliert und die Produkte werden anschließend verpackt. Da große Stückzahlen von einer Sorte Dachziegel produziert werden, kommen Formatwechsel bei den Flächenziegeln vergleichsweise selten vor, meistens sind es Farbwechsel. Photos/Fotos: BMI Group »1 Aerial photograph of the Braas location Obergräfenhain »1 Luftbild Braas-Standort Obergräfenhain www.zi-online.info Zi 3 2020

versiondog Factsheets collection

© Copyright 2020 AUVESY GmbH - All rights reserved.